Königlich privilegierte Apotheke Leck
Wir schnacken nicht nur.
Wir kümmern uns.

Willkommen

Ihre Gesundheit ist unsere Herzenssache. Das ist kein Schnack, sondern das Motto, das wir leben. Wir sind nicht bloß ‚Medikamentenverkäufer‘. Wir sind viel mehr als das. Wir nehmen Sie und Ihre persönlichen Bedürfnisse ernst. Wir nehmen uns die Zeit, die Sie brauchen. Wir beantworten all Ihre Fragen und scheuen dabei keine Recherche. Wir greifen für Sie zum Hörer und rufen Ihren betreuenden Arzt an, falls noch etwas unklar sein sollte. Wir helfen bei bürokratischen Hürden weiter. Wir sind offen für neue und alternativmedizinische Themen. Wir blicken über den Tellerrand hinaus und bieten auch mal unkonventionelle Lösungsansätze an. Wir sprechen Sie direkt an, falls uns ein ärztlicher Rat oder eine Medikation falsch erscheint. Kurz und knapp: Wir sind für Sie da.


Unser Vorteil: Wir kennen die Ärzte in der Umgebung und haben einen guten Draht zu ihnen. Unser Team ist breit aufgestellt. Egal, ob Diabetes, Schwangerschaft oder klassische Homöopathie - wir sind Spezialisten auf den verschiedensten Fachgebieten. Wir sind stolz darauf, dass viele Kunden seit Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten, zu uns kommen und wir das Vertrauen ganzer Familien genießen.

Erst wenn Sie als Kunde zufrieden sind, sind wir es auch!

Übrigens: Wir haben Tradition. 1836 hat Christian Riese Mechlenburg die erste Apotheke in unserem denkmalgeschützten Gebäude, einem ehemaligen Gasthaus, gegründet. Die Genehmigung dafür hat der damalige Landesvater, König Friedrich VI. zu Dänemark erteilt, wenn auch erst nach zahlreichen und opferreichen Bemühungen. Daher stammt auch der Name „Königlich privilegierte Apotheke“, den bisher alle Inhaber verwendet haben.